Der beste Zerstäuber für Cloud Chasing? Hier erfahren Sie, wie Sie es auswählen.

Entdecken Sie, welcher der beste Zerstäuber für Cloud Chasing ist

Möchten Sie Cloud-Chasing üben? Finden Sie heraus, wie Sie den besten Zerstäuber finden, um große Wolken aus dickem und anhaltendem Dampf zu erhalten.

Ringe aus Dampf, große, dichte, duftende Wolken und viel Spaß – das ist nur eine kleine Zusammenfassung der Wolkenjagd, einer Dampftechnik, die weltweit immer erfolgreicher zu werden scheint.

Sind Sie auch neugierig, wie man große Dampfwolken erzeugt?

Möchten Sie wissen, was es braucht, um Cloud-Chasing zu üben?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Es braucht mehr als nur jede alte elektronische Zigarette, um große Dampfwolken zu erzeugen, und die dampfer Liquid müssen auch besondere Eigenschaften haben.

Aber was den Unterschied macht, ist der Wolkenjagd-Zerstäuber.

In diesem Artikel finden Sie einen allgemeinen Überblick darüber, was Sie benötigen, um diese Technik zu üben und zu genießen und den geeigneten Zerstäuber auszuwählen, um das Beste daraus zu machen.

Sind Sie bereit, mehr zu erfahren?

Fangen wir an.

Vom Cloud Chasing-Zerstäuber erzeugter Dampf

Cloud-Chasing üben: Was braucht es?

Angenommen, Sie waren fasziniert von den Leistungen erfahrener Dampfer, die Freude daran haben, Dampfringe, andere bizarre Formen und riesige Wolken von E Liquid herzustellen. Kein Wunder: Wolkenjagd ist mittlerweile weltweit der letzte Schrei, bis hin zu offiziellen Wettbewerben.

Um zu lernen, wie man mit dieser Technik dampft, müssen Sie jedoch zusätzlich zu ein wenig Übung die richtige Ausrüstung und elektronische Zigarettenflüssigkeiten mit den richtigen Anteilen an Propylenglycol und pflanzlichem Glycerin haben.

Insbesondere innerhalb der E Liquid Base sollte die letztere Zutat 70 % oder mehr betragen.

Aber jetzt konzentrieren wir uns auf das Gerät.

Wenn Sie Cloud-Jagd üben möchten, vergessen Sie wagen-betriebene E-Zigaretten und konzentrieren Sie sich auf lungenbetriebene.

Sie benötigen einen sehr leistungsstarken Box-Mod (besser eine Doppelbatterie) mit einem regenerierbaren Zerstäuber und einer Tropfspitze mit einem großen Loch (das Kondensation vermeidet und viel Dampf durchlässt).

Nur mit diesen Eigenschaften können Sie große Mengen dampfen.

Wenn Sie jedoch die beste Erfahrung erzielen möchten, ist es wichtig, sich auf die Auswahl des Wolkenzerstäubers zu konzentrieren, der Komponente, die den größten Unterschied machen kann.

Lesen Sie auch: Was ist Cloud Chasing und wie man es am besten macht!

Wolkenjagd Zerstäuber: So wählen Sie den besten aus

Wenn Sie nach einem geeigneten Gerät suchen, um stratosphärische Dampfwolken zu erzeugen, müssen Sie den besten wolkenjagten Zerstäuber finden, die Komponente, die Dampfflüssigkeiten in Dampf verwandelt.

Im idealen Wolkenjagd-Kit sollte es vorzugsweise einen Zerstäuber geben:

  • wiederaufladbarer Tropfspitzenzerstäuber (RDA);
  • ausgestattet mit Sub-Ohm-Widerständen;
  • groß genug.

RDAs (Regenerable Dripping Atomisers) sind Tanklose Zerstäuber. Die E Zigarette Liquid wird manuell von oben aufgefüllt, gekennzeichnet durch einen relativ großen Durchmesser, in dem mehr als eine Spule installiert werden kann.

Große Dampfwolken, erzeugt durch den Cloud Chasing-Zerstäuber

Große Dampfwolken, die von der Wolke erzeugt werden, die den Zerstäuber jagt

Der Vorteil der Verwendung schon aufbaubaren Tropferzerstäubern besteht darin, dass sie keine Glocke oder Schornstein haben. Auf diese Weise sammeln sie den Dampf direkt in der Verdampfungskammer an, um den Dampfer ohne übermäßige Temperatur- und Aromaveränderungen und mit hoher Leistung zu erreichen.

Die Wahl eines wieder aufbaubaren Zerstäubers ermöglicht es Ihnen außerdem, das Dampferlebnis besser anzupassen und die am besten geeigneten Widerstände nach Ihren Bedürfnissen zu verwenden.

Um die Spulen zu regenerieren, müssen Sie natürlich mit elektronischen Zigaretten vertraut sein, obwohl dieser Prozess mit dem Tropfersystem einfach ist.

In Bezug auf die Wahl der Zerstäuberwiderstände, um vollmundige Dampfwolken zu erreichen, ist es am besten, sehr niedrige Werte nahe null (z. B. 0,2 Ohm) anzustreben: Je niedriger der Ohm-Wert, desto größer ist die Menge des erzeugten Dampfes.

Schließlich empfehlen wir, einen Zerstäuber mit einem Luftregler zu wählen, ein System, mit dem Sie eine luftigere oder „zurückhaltendere“ Art von Schuss erzeugen können.

Lesen Sie auch: Wie wäscht man das Mundstück die Tropfspitze einer elektronischen Zigarette?

Abschließend

Zusammenfassend sollte die beste E Zigarette für die Wolkenjagd mit einem Zerstäuber mit den im vorherigen Absatz beschriebenen Eigenschaften ausgestattet sein. Außerdem verfügt es über eine Batterie, die es so gut wie möglich mit Strom versorgen kann, und ein Mundstück mit der richtigen Größe, um die Freisetzung großer Dampfmengen zu gewährleisten und die Bildung von Kondenswasser zu begrenzen.

In der Tat, mit einer Wange rauchende E-Zigarette, selbst wenn Sie all Ihren guten Willen und Atem hineinstecken, werden Sie nie in der Lage sein, große Wolkenwolken aus dickem, anhaltendem Dampf zu erzeugen, wie Sie erfahrene Wolkenjäger ausspucken sehen.

Jetzt müssen Sie nicht nur einen geeigneten Zerstäuber für Sie oder ein komplettes Cloud-Chasing-Kit E Zigaretten kaufen, sondern auch die Welt der E-Zigaretten-Flüssigkeiten erkunden, die für diese Vaping-Technik geeignet sind.

In unserem Terpy Online-Shop können Sie cremige, spezielle oder andere Kategorien von Flüssigkeiten kaufen; alternativ können Sie E-Liquid-Basen kaufen, um die von Ihnen bevorzugten Proportionen mit elektronischen Zigarettenaromen und schließlich mit flüssigem Nikotin zu mischen.

Besuchen Sie noch heute unseren Terpy-Shop und haben Sie Spaß daran, die idealen Lösungen für Ihre interessantesten Vaping-Erlebnisse zu formulieren!