Wie viel kostet die elektronische Zigarette und warum spart sie Geld.

Die Kosten der elektronischen Zigarette und die Gründe, warum Sie sparen.

Sie wollen wissen, wie viel eine elektronische zigarette kostet und ob sie damit wirklich geld sparen können? Hier finden sie alle antworten auf einen blick.

Seit ihrer Einführung hat die elektronische Zigarette eine große Anzahl von Verbrauchern aus vielen Gründen angezogen. Die Hauptgründe sind:

  • Einige haben sich für die E-Zigarette entschieden, um mit dem Rauchen aufzuhören;
  • andere, um zu versuchen Geld zu sparen.

Und genau auf diesen zweiten Punkt wollen wir uns in diesem Artikel konzentrieren.

Wie viel kostet eine elektronische Zigarette mit all ihrem Zubehör, den Aromen, der E Liquid Base oder den vorgefertigten Vape-Liquiden?

Ist es wirklich billiger als der Kauf von klassischen Zigaretten?

Hier folgen alle Überlegungen und unsere Daten.

Elektronische Zigarette: Wie viel kostet sie?

Wie viel kostet die elektronische Zigarette mit ihrer Grundausstattung?

Um zu verstehen, ob Sie mit einer elektronischen Zigarette tatsächlich Geld sparen können, müssen wir vom Preis der Zigarette selbst ausgehen und dann die Kosten für die E Zigaretten Liquid base, die Aromen und natürlich die fertigen E Zigaretten Liquid berücksichtigen.

Kurz gesagt, wir beginnen mit den Anschaffungskosten.

Es genügt einen Blick auf die größten E-Commerce-Websites zu werfen oder auf Websites, die für den Verkauf von E Zigaretten spezialisiert sind. Dort ist zu erfahren, wie viel eine elektronische Zigarette mit der Grundausstattung (Batterie, Zerstäuber, Kopfspule, Ladekabel, etc.) kostet. Die Kosten bewegen sich etwa zwischen 15 und 50 Euro, was deutlich weniger ist als noch vor einigen Jahren.

Zum Beispiel in unserem Online-Shop Terpy finden Sie bequem 3 Basis-Kits von sehr guter Qualität:

  • Das eGo AIO Kit kostet heute 14,90 Euro;
  • das iJustmini Kit kostet 24,90 Euro;
  • das R-40 Wismec Kit kostet 35,90 Euro.

Im Allgemeinen kann der Preisunterschied zwischen den Modellen entweder von den Eigenschaften der Zigarette und ihrer Qualität oder von der Verfügbarkeit der Ersatzteile abhängen.

Ja, Ersatzteile. Während des Gebrauchs einer elektronischen Zigarette verschleißen einige Teile, so dass Sie sie im Laufe eines Jahres mehrmals ersetzen müssen.

Bedenken Sie, dass eine Batterie ca. 12 Monate hält und ca. 20 Euro kostet, während der Atomizer (ca. 15 Euro), der Clearomizer (ca. 8 Euro) und die Patronen häufiger ausgetauscht werden müssen (normalerweise kostet ein 5er-Kit ca. 15 Euro).

Nun ist es Zeit zu den Liquiden überzugehen.

Lesen Sie auch: Dampfen für Kinder: Ist Passivdampf gefährlich?

Die Kosten für fertige und konfektionierte Liquids.

Neben der E-Zigarette benötigen Sie auch dampfer Liquid.

Im Durchschnitt kostet eine 10-ml-Flasche Flüssigkeit ca. 5-6 Euro, eine 30-ml-Flasche ca. 15 Euro. Mit zunehmender Menge wird der Preis meist günstiger.

Bei Terpy können Sie zwischen Special Liquid und Fruchtig Liquid, Tabak Liquid und Cremig Liquid in 30ml, 60ml, 120ml und 250ml Flaschen (mit verschiedenen Nikotinmengen) ab 12,90 Euro wählen.

Sie fragen sich, wie lange eine 10ml Flasche hält? Etwa eine Woche. 30ml könnten also fast einen Monat reichen, aber das variiert je nach Art der E-Zigarette und wie viel sie benutzt wird.

Wenn man einmal darüber nachdenkt, wird also deutlich, wie viel man mit E-Zigaretten sparen kann, wenn sich die Anschaffungskosten für das Kit amortisiert haben.

Und wie viel geben Sie für Liquids aus?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Liquids mit Nikotin base (oder ohne) zu kaufen, um sie mit Tabak-, Frucht-, speziellen oder cremige Aromen zu kombinieren, variieren die Kosten je nach Mischung. Dies ist jedoch nur ratsam, wenn Sie bereits ein erfahrener Vaper sind.

Geld sparen mit einer elektronischen Zigarette: monatliche und jährliche Kosten und Unterschiede zu herkömmlichen Zigaretten.

Wie viel kostet die elektronische Zigarette und wie viel spart sie jeden Monat.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Sie für den Einstieg ins Dampfen eine Investition von ca. 50 bis 60 Euro tätigen müssen.

Zu diesen anfänglichen Kosten müssen Sie noch die Folgekosten für den Kauf von Ersatzteilen addieren – die wir oben erwähnt haben – und Sie kommen auf eine Zahl von etwa 600 Euro pro Jahr.

…und die Liquids?

Eine 10-ml-Flasche kostet, wie oben erwähnt, durchschnittlich 6 Euro und diese Menge wird in der Regel innerhalb einer Woche verbraucht.

Im Laufe eines Jahres können Sie etwa 290 Euro für Liquids ausgeben. Kaufen Sie jedoch größere Packungen (wie die von Terpy), können Sie sogar noch weniger ausgeben.

Nach diesen Berechnungen würden Sie weniger als 900 Euro im Jahr für das Dampfen mit einer elektronischen Zigarette ausgeben.

…und das Rauchen traditioneller Zigaretten?

Eine Person, die täglich eine Schachtel Zigaretten raucht (die im Durchschnitt 5 Euro kostet), gibt im Jahr etwa 1800 Euro aus, also etwa 150 Euro im Monat.

Wenn Sie also wissen, wie viel eine elektronische Zigarette kostet und wie viel die Liquids kosten, können Sie daraus ableiten, dass Sie ab dem ersten Monat Geld sparen – trotz der anfänglichen Investition. Die deutlichste Ersparnis jedoch werden Sie ab dem dritten Monat bemerken, wenn Sie statt 150 Euro nur noch (ungefähr) 25 oder 30 Euro für Liquids oder Liquid base plus Aromen ausgeben.

Lesen Sie auch: Nur Propylenglykol verdampfen? Nein danke. Erfahren Sie hier den Grund:

Zum Schluss.

Wie Sie in diesem Artikel gelesen haben werden, sind die Kosten für eine elektronische Zigarette sehr niedrig.

Wenn Sie eine der teuersten Varianten wählen, können Sie deren Kosten mit denen von etwa zehn Schachteln Zigaretten vergleichen, wenn Sie eine der billigsten wählen, mit etwa 3/4 Schachteln. Aber der beste Teil kommt später.

Tatsächlich haben Sie, nachdem Sie die anfänglichen Kosten amortisiert haben, jeden Monat etwa 100 Euro mehr in Ihrem Geldbeutel!

Nicht schlecht, oder?

Wenn Sie die elektronische Zigarette gegen die klassischen Zigaretten austauschen, können Sie eine Menge Geld sparen!

Wenn diese Aufklärung Sie davon überzeugt hat, auf E-Zigaretten umzusteigen, besuchen Sie unseren Online-Shop Terpy.de und kaufen Sie eines unserer Kits für Vaping-Einsteiger, und wählen Sie dann aus fruchtigen, tabakhaltigen oder anderen Kategorien von Liquids.

Alternativ können Sie, wenn Sie sich bereits dazu in der Lage fühlen, Ihre eigenen Liquids herstellen, indem Sie E-Liquid-Basis, E liquid Aromen und Nikotin Liquid kaufen.

Sie haben die Wahl!

Wir warten auf Sie auf Terpy.de!