Wie man mit dem Dampfen beginnt (und wie man es richtig macht)? Nützliche Tipps und Hinweise.

Hinweise und Tipps für den richtigen Einstieg ins Dampfen

Hier lesen sie über den einstieg in den umgang mit der elektronischen zigarette: eine einfache anleitung für anfänger

Sie interessieren sich für die Welt der E-Zigaretten, haben aber noch keine E Liquid gekauft oder eine E-Zigarette ausprobiert? Dann wollen Sie sicher wissen, wie Sie mit dem Dampfen beginnen und sich endlich von der analogen Zigarette verabschieden können.

In der Tat ist die E-Zigarette ein Gerät zur Entwöhnung, das für Ex-Raucher (oder potenzielle Ex-Raucher) gedacht ist. Es richtet sich in keiner Weise an diejenigen, die sich entscheiden, mit dem Dampfen zu beginnen, ohne jemals geraucht zu haben!

Nikotinabhängigkeit ist eine ernste Angelegenheit. Das Ziel der Hersteller von E Zigaretten und E-Liquids, ist es, den Menschen zu ermöglichen, allmählich mit dem Rauchen aufzuhören… Sicherlich nicht, um neue Abhängigkeiten zu schaffen.

Um das Risiko eines Rückfalls zum Rauchen zu vermeiden, ist es jedoch wichtig zu wissen, wie man eine elektronische Zigarette benutzt. Das Wissen dient auch der Zufriedenheit bei der Benutzung ist sinnvoll, um das Geld nicht in den Wind zu schießen.

Wir von Terpy haben uns daher entschlossen, eine einfache Anleitung zum Vaping für Anfänger zu schreiben, um Ihnen und allen anderen Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, zu helfen.

Sind Sie bereit? Dann lehnen Sie sich zurück, polieren Sie Ihre Augen und machen Sie sich bereit zum Lesen!

E-Zigaretten: wie man beginnt und wie sie funktioniert

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit dem Dampfen beginnen können, müssen Sie zunächst wissen, wie eine E-Zigarette funktioniert und dann müssen Sie wissen, was Sie zum Vapen benötigen.

Beginnen wir damit, dass eine E-Zigarette ein elektronisches Gerät ist, dessen Benutzung die Gesten eines klassischen Zigarettenrauchers nachahmt: Der Vaper führt das Gerät an seine Lippen, inhaliert den Dampf (der eine rauchähnliche Konsistenz und Optik hat) und atmet schließlich aus.

Mann beginnt, elektronische Zigarette zu benutzen

Der Unterschied liegt darin, dass eine E Zigarette Liquid mit oder ohne Nikotin, sogenannte Vape-Liquids, erhitzt und verdampft, ohne dass eine Verbrennung stattfindet.

Diese Eigenschaft verhindert, dass der Benutzer mehr als 4000 giftige Stoffe – davon 400 krebserregend -, die bei der Verbrennung entstehen, in seinen Körper aufnimmt und gleichzeitig keinen Nikotinentzug erlebt, der einen Ex-Raucher zum Rückfall ins Rauchen führt!

Auch die Gesten sind in diesem Zusammenhang wichtig: Das Dampfen ist mittlerweile zu einer geselligen Handlung geworden. Es ist möglich sich sowohl mit Freunden zu unterhalten als auch die gewohnte Geste (immer wieder eine Zigarette an die Lippen zu führen) beizubehalten.

Erfahren Sie hier, was Sie brauchen, um zu mit dem Vapen zu starten:

  • Eine super einfach zu bedienende E-Zigarette. Ihre erste E-Zigarette sollte Sie nicht verzweifeln lassen. Es sollte ein Gerät sein, das Sie in Sekunden/Minuten einrichten und ebenso einfach benutzen können. Die besten elektronischen Zigaretten, um mit dem Dampfen zu beginnen, sind in der Regel Pod-Mods (wie die Wismec R-40) oder leichte und handliche Röhrengeräte (wie die iJust Mini oder die eGo AIO) als komplette Kits.
  • E Zigarette liquid mit Nikotin (in unterschiedlichen Mengen), aromatisiert und gebrauchsfertig. Es ist besser, mit mittleren Mengen Nikotin zu beginnen, zum Beispiel 10 mg/ml.
  • Ersatzwiderstände (Kopfspulen). Der Widerstand ist ein wesentlicher Bestandteil der E-Zigarette, den Sie regelmäßig wechseln müssen, in der Regel einmal pro Woche.

Lesen Sie auch: So desinfizieren Sie die elektronische Zigarette auf sichere Weise

Wie benutzt man die E-Zigarette zum ersten Mal?

Wenn Sie zum ersten Mal eine E-Zigarette benutzen, müssen Sie das Gerät vorbereiten. Dazu müssen Sie alle seine Bauteile gut waschen (hier erfahren Sie, wie), um sämtliche Produktionsrückstände zu beseitigen.

Dann müssen Sie es nach der Anleitung des Herstellers zusammenbauen, aufladen und (sobald es aufgeladen ist) mit dem E-Liquid Ihrer Wahl befüllen. Es gibt viele Geschmacksrichtungen, aus denen Sie wählen können, aber die Hauptkategorien sind wie folgt:

Die am einfachsten zu bedienenden Geräte haben ein Nachfüllsystem von oben (wie in diesem Bild, das das Nachfüllen eines iJust Mini-Kits zeigt):

Eleaf elektronische Zigarette mit Top-Refill

Was ist zu tun, wenn der Tank der E-Zigarette voll mit Liquid ist? Nichts einfacher als das: Drücken Sie die Funktionstaste und beginnen Sie, während Sie sie gedrückt halten, zu saugen. Danach blasen Sie den Dampf aus der Lunge und nehmen so viele Züge, wie Sie möchten.

Sie sollten wissen, dass es 2 besondere Methoden des Inhalierens von Dampf gibt, das sogenannte Wangenrauchen (Mouth To Lung, MTL) und das Lungenrauchen (Direct To Lung, DTL). Lassen Sie uns nun den Unterschied zwischen den beiden herausfinden und welche Wahl Sie treffen sollten, wenn Sie mit E-Zigaretten beginnen.

Wie fängt man an richtig zu vapen? Ist Backen- oder Lungenrauchen besser?

Der Wangenzug (MTL) zeichnet sich durch eine kontrastreiche, sehr straffe, zweistufige Aufnahme aus: Der Dampf wird zunächst im Mund gehalten und eine Sekunde später in die Lunge inhaliert. Es handelt sich also um einen Zug in zwei verschiedenen Schritten, im Gegensatz zu einem Lungenzug.

Tatsächlich zeichnet sich der Lungenschuss (DTL) durch eine sehr luftreiche Inhalation in einem Zug aus: Der Dampf wird direkt in die Lunge eingeatmet und verbleibt nicht im Mund.

MTL erfordert eine elektronische Zigarette mit niedriger Wattstärke, verbraucht wenig Batterie und wenig Liquid. DTL dagegen verbraucht große Mengen an Liquid, erfordert ein Gerät mit hoher Wattzahl und eine leistungsstarke Batterie (in der Tat verbraucht es eine Menge Energie).

Welche der beiden Methoden ist die beste für Vape-Anfänger?

Definitiv der Wangenzug, der an das Inhalieren der klassischen Zigarette erinnert und für die Lunge viel weniger traumatisch ist als die DTL.

Lesen Sie auch: Wie macht man die Basisflüssigkeit für elektronische Zigaretten? Hier ist das ultimative Rezept

Zum Schluss

Jetzt wissen Sie genau, wie Sie mit dem Dampfen beginnen, was Sie tun müssen und wie Sie das Beste aus Ihrer elektronischen Zigarette machen können. Noch etwas: Das Ziel derjenigen, die mit einer E-Zigarette beginnen, ist es mit dem Rauchen aufzuhören… Aber auch, auf das schädliche Nikotin zu verzichten.

Wir empfehlen daher, wann immer Sie sich bereit fühlen, die Nikotin shots in den Liquiden, die Sie kaufen, schrittweise zu reduzieren (die Prozentsätze können bei der Bestellung ausgewählt werden) bis Sie Liquids ohne Nikotin kaufen können.

Sie werden sehen, dass es eine unglaubliche Befriedigung sein wird, sowohl für Ihren Geist als auch für Ihre Gesundheit!

Sind Sie bereit, die besten Produkte zu kaufen, um mit dem Dampfen zu beginnen? Dann besuchen Sie Terpy, unseren Online E Zigaretten Shop rund um die Welt des Vapings!