Macht dich Vaping fett? Mythos oder Realität? So stehen die Dinge.

Macht dich Vaping wirklich fett? Ist es wahr oder nicht?

Elektronische zigarette zwischen diät und gewichtszunahme: was ist die wahrheit?

Wenn Sie sich entscheiden, mit dem Rauchen aufzuhören, begeben Sie sich auf eine lange Reise, auf der Sie radikale Veränderungen in Ihrem Lebensstil spüren werden.

Unter diesen kann die mit dem Appetit verbundene Frage nicht ausgeschlossen werden: Mehrere Studien haben gezeigt, dass der Mangel an Hunger beim gewöhnlichen Gebrauch von Zigaretten hauptsächlich in den durch Nikotin freigesetzten Wirkungen zu finden ist . 

Insbesondere beeinflusst diese Substanz einige Rezeptoren des eigenen Nervensystems und simuliert ein Sättigungsgefühl. Aber was passiert, wenn Sie mit einer elektronischen Zigarette mit dem Rauchen aufhören ? Stimmt es, dass Vaping Sie fett macht?

Die Antwort vorwegnehmen : Nein, diejenigen, die Teil der Welt des Dampfens werden wollen, müssen sich absolut keine Sorgen um Gewichtszunahme machen. 

Mädchen raucht leise in dem Wissen, dass Dampfen Sie nicht fett macht

Elektronische Zigarette: Macht es dich wirklich fett?

Eines der Hauptprobleme für diejenigen, die dauerhaft mit dem Rauchen aufhören möchten, ist die Möglichkeit einer Gewichtszunahme. Tatsächlich scheint die Frage genauer untersucht zu werden, wenn Sie eine e Zigarette verwenden möchten .

Geräte, die im Zentrum zahlreicher Kontroversen stehen, bringen eine mittlerweile verbreitete Meinung ans Licht, wonach Vaping Sie fett macht.

In Wahrheit wurden noch keine Untersuchungen durchgeführt, die belegen, dass eine E-Zigarette zu einer Gewichtszunahme führen kann oder nicht. Nach mehreren Studien kann das Fehlen von Nikotin mit einer Gewichtszunahme in Verbindung gebracht werden . 

Tatsächlich scheint diese psychoaktive Substanz sogar einen Einfluss auf den Stoffwechsel zu haben , wodurch dieser langsamer wird. Infolgedessen führt Abstinenz erneut dazu, dass das Gefühl des Appetitverlusts wiedererlangt wird, so dass ehemalige Raucher Probleme mit ihrer körperlichen Form haben. 

Es ist nicht überraschend, dass Menschen häufig wieder traditionelle Zigaretten verwenden und der Abstinenz nicht standhalten können. Unter diesem Gesichtspunkt könnte die elektronische Zigarette eine konkrete Hilfe sein, um die unmittelbare und oft traumatische Ablösung vom gewöhnlichen Tabakkonsum nicht zu erleben.

Lesen Sie auch: Elektronische Zigarette: Durchschnittskosten + 3 Tipps zur Auswahl der besten

Bei alledem kann noch einmal wiederholt werden, dass Vaping Sie nicht fett macht . Ein interessantes Beispiel wurde von einer in Catania durchgeführten Studie berichtet: Es scheint, dass der Gewichtsunterschied, der bei der Verwendung einer elektronischen Zigarette festgestellt wurde, nicht sehr relevant ist, insbesondere im Vergleich zu den Daten, die über diejenigen erhalten wurden, die versucht haben, den Verbrauch endgültig zu senken von Tabak. 

Natürlich kann jeder die Ablösung von traditionellen Zigaretten auf andere Weise erleben. Es kann jedoch nicht geleugnet werden, dass sich ein Gerät wie die elektronische Zigarette als ausgezeichneter Verbündeter erweisen kann, um eine Gewohnheit aufzugeben, die nicht als gesundheitsschädlich angesehen werden kann.

Diät und elektronische Zigarette: die Rolle von Nikotin

Wenn das Hauptproblem bei der Gewichtszunahme darin besteht, dass Sie kein Nikotin einnehmen, könnte die Wahl einer E-Zigarette ohne diese Substanz Sie fett machen? Die Antwort ist immer dieselbe: Es scheint, dass der Wechsel zu einem elektronischen Gerät keinen spürbaren Einfluss auf das Körpergewicht derjenigen hat, die es verwenden.

Ausgehend von dieser Annahme ist klar, dass die elektronische Zigarette eine übliche Verwendung findet wie die herkömmliche Zigarette. 

Macht dich Vaping wirklich fett?

Folglich kann es die gleichen Empfindungen reproduzieren, mit dem Vorteil, dass die einzunehmenden Nikotinmengen gesteuert werden können. Um die gefürchtete Tabakentzugskrise zu vermeiden, kaufen Sie einfach Nikotin-Koteletten in dem von Ihnen bevorzugten Prozentsatz.

Wenn Sie mit einer höheren Dosierung beginnen, können Sie die Gewohnheit des Rauchens endgültig beenden, sodass Sie sich nicht einmal um die gemeldeten Folgen für Ihr Körpergewicht sorgen müssen. 

In diesem Zusammenhang bietet unser Terpy Shop eine Vielzahl von Flüssigkeiten für e Zigarette liquid und Nikotin base an, um den Bedürfnissen jedes Kunden gerecht zu werden. Damit möchten wir den Rauchern lediglich versichern, dass durch die Verwendung einer E-Zigarette hohe Chancen bestehen, den durch Tabak verursachten Schaden zu begrenzen und ihre geistige und körperliche Gesundheit in den Vordergrund zu stellen.

Die Hauptfrage, die zahlreiche Forschungen und Studien in Bezug auf die durch das Rauchen verursachten Schäden hervorheben, hängt natürlich von Thema zu Thema ab. Trotzdem kann man den psychologischen Faktor nicht ignorieren : Es scheint, dass Lebensmittel für gewohnheitsmäßige Raucher zu einer Art Verkaufsstelle werden, um zu vermeiden, wieder traditionelle Zigaretten zu kaufen. 

Damit betonen wir nur die konkrete Schwierigkeit, mit dem Rauchen aufzuhören, und zeigen, wie wichtig es ist, sich ständig zu engagieren und die richtigen Entscheidungen zu treffen, um die Probleme bei der Entscheidung für einen solchen Weg zu begrenzen.

Lesen Sie auch: Beste E-Zigaretten 2020: Wir haben die Gewinner

Elektronische Zigarette: Warum kaufen?

Wir können uns nicht auf eine Rede beschränken, die ausschließlich auf der Möglichkeit des Dampfens ohne Gewichtszunahme beruht , da die Vorteile des Kaufs einer elektronischen Zigarette zahlreicher sind. Zunächst wird wiederholt, dass es sich um ein Gerät handelt, mit dem die Gesundheit geschützt und die Exposition gegenüber den durch das Rauchen verursachten Schäden begrenzt werden kann.

Durch den Kauf special liquid , zu denen Sie, wenn Sie es vorziehen, sogar eine Nikotin base und Aroma e Zigaretten hinzufügen können, können Sie die gleichen Empfindungen erzeugen, die beim Rauchen einer traditionellen Zigarette auftreten. Aber was ist der Vorteil? 

Die Antwort ist sehr einfach: Dies sind weniger schädliche Produkte für das psychophysische Wohlbefinden, zumal der Verdampfungsprozess keine Verbrennung umfasst, wie sie für handelsübliche Zigaretten typisch ist und aus der die Aufnahme von Schadstoffen stammt, von denen viele bereits zertifiziert wurden krebserregend.

Zusammenfassend lässt sich sagen , dass Vaping Sie nicht fett macht, aber es könnte auch die richtige Option sein, sich Sorgen um sich selbst zu machen und Ihre Gesundheit in Ordnung zu bringen.