Wie viele Züge einer elektronischen Zigarette entsprechen einer klassischen Zigarette?

Wie viele Züge einer elektronischen Zigarette reichen aus, um eine normale Zigarette zu rauchen?

Vergleich zwischen e-zigaretten und analogen zigaretten: was ändert sich? Hier sind alle klarstellungen.

Sind Sie ein ehemaliger Raucher, der sich entschieden hat, zum Dampfen zu wechseln? Denken Sie daran, mit dem Rauchen aufzuhören? Oder suchen Sie einfach nur nach Referenzen, um nicht zu viel zu rauchen?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie viele Züge einer elektronischen Zigarette einer analogen Zigarette entsprechen.

Aber ist es wirklich möglich, die Züge einer E-Zigarette mit denen einer „Blondine“ zu vergleichen?

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, denn ich werde in den folgenden Abschnitten näher darauf eingehen.

Frau zündet Zigarette an

Aufnahmen mit einer E-Zigarette und einer analogen Zigarette: Kann man einen Vergleich anstellen?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen derjenigen, die sich dem Dampfen als ehemalige Dampfer nähern, ist fast immer die Frage: „Wie viele Züge eines Vape-Liquids entsprechen einer analogen Zigarette?“.

Die Beantwortung dieser Frage ist keineswegs einfach. Oder besser gesagt, es ist kompliziert, eine genaue Antwort zu geben, denn beim Dampfen spielen so viele Faktoren eine Rolle, die von Fall zu Fall unterschiedlich sein können.

Sie können etwa Folgendes ändern

  • Zusammensetzung der E-Liquid-Basis (es kann Unterschiede zwischen den Anteilen von PG und VG geben);
  • Menge an flüssigem Nikotin;
  • Wert der Spule;
  • Einstellungen für Spannung und Flüssigkeit.

Wenn man zwei verschiedene E-Zigaretten vergleicht, in denen unterschiedliche Liquids nachgefüllt wurden, ist es wahrscheinlich, dass sich auch das Rauchverhalten ändert: Es gibt Raucher, die eher längere, stärkere Züge nehmen und solche, die eher kürzere, weniger intensive Züge nehmen.

Das bedeutet, dass ein exakter Vergleich mit E-Zigaretten nicht möglich ist, selbst wenn man ausrechnet, wie viele Züge eine analoge Zigarette dauert (etwa 10–14).

Lesen Sie auch: Wie viele Zigaretten dürfen Sie pro Tag rauchen? Hier ist die Wahrheit.

Wenn Sie jedoch zumindest einige indikative Daten zur Hand haben möchten, könnten wir die in E-Zigaretten-Liquids enthaltenen Nikotindosen mit denen in klassischen „Blondinen“ vergleichen.

Zum Beispiel entsprechen 10 ml Flüssigkeit wie vielen Zigaretten?

  • Vape Liquid mit 4 mg/ml Nikotin: entspricht etwa 50 analogen Zigaretten;
  • Vape Liquid mit 6 mg/ml Nikotin: entspricht etwa 75 analogen Zigaretten;
  • Vape Liquid bei 9 mg/ml Nikotin: entspricht ca. 120 analogen Zigaretten;
  • Vape Liquid mit 12 mg/ml Nikotin: entspricht etwa 150 analogen Zigaretten.

Wie wir oben bereits deutlich gemacht haben, können diese Vergleiche nicht als präzise angesehen werden, da in der Welt des Dampfen immer zu viele Variablen im Spiel sind. Und nicht nur das: Die vom Körper aufgenommene Nikotinmenge beträgt  25 % der auf der E-Liquid-Flasche angegebenen Menge.

Vereinfacht ausgedrückt entspricht die Befüllung eines 2-ml-Tanks mit einer 4-Nikotin-Flüssigkeit etwa einer Schachtel von 20 leichten Zigaretten. 1 ml dieser E-Liquid-Mischung entspricht also 10 Zigaretten; wäre die Nikotinkonzentration jedoch höher, würde sie mehr entsprechen.

Mädchen vaping

Nikotin ade: Mit Vaping können Sie Ihre Nikotinzufuhr schrittweise reduzieren.

Im vorigen Absatz haben wir deutlich gemacht, dass es nicht möglich ist, E-Zigaretten und analoge Zigaretten anhand der Anzahl der Züge zu vergleichen. Ein Vergleich lässt sich allenfalls anhand der vom Körper aufgenommenen Nikotinmenge anstellen.

Wir wissen, dass Nikotin süchtig macht, dass es eine schädliche Substanz ist und dass es nicht konsumiert werden sollte. Bei der Verwendung einer E-Zigarette ist es jedoch sehr einfach, die in den Verdampferflüssigkeiten gelöste Menge dieses Produkts schrittweise zu reduzieren, bis man es ganz loswird.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die E-Zigarette mit einer immer nikotinärmeren Flüssigkeit zu befüllen, sodass Ihr Körper immer weniger Nikotin aufnimmt, selbst wenn Sie so lange dampfen wie bei einer normalen Zigarette.

Das Wichtigste ist, dass Sie die Sucht Ihrem Körper zuliebe überwinden.

Um dies zu erreichen, können Sie entweder fertige Nikotinflüssigkeiten für elektronische Zigaretten kaufen, oder Sie kaufen eine Basis, Vape-Aromen und flüssiges Nikotin, sodass Sie das flüssige Nikotin genau und ganz individuell dosieren können.

Lesen Sie auch: Wie viel werden Zigaretten im Jahr 2021 kosten?

Zum Schluss

Obwohl das Dampfen und das Rauchen zwei scheinbar fast identische Praktiken sind, unterscheiden sie sich, wie wir gesehen haben, tatsächlich in vielerlei Hinsicht.

Die elektronische Zigarette kann Ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, aber nur, wenn Sie sie mit Bedacht und Sorgfalt verwenden.

Um mit der E-Zigarette erfolgreich das Rauchen aufzugeben, sollten Sie nur sichere und geprüfte Produkte verwenden und immer weniger Nikotin zu sich nehmen, bis Sie ganz davon loskommen!

Besuchen Sie noch heute unseren Terpy.de Shop für die besten Produkte zum Dampfen. Wir warten auf Sie!