Flüssigkeit für Kräutergeschmack von elektronischen Zigaretten: Wie man (verantwortungsbewusst) wählt, welche man kauft

Kaufen Sie E-Liquid mit Kräutergeschmack

Aufgrund der vorurteile, die bei der elektronischen zigarettenflüssigkeit mit kräutergeschmack bestehen, die sich stark von der auf hanfsativa basierenden flüssigkeit unterscheidet, ist es nicht einfach, einen lieferanten zu finden oder eine flüssigkeit von garantierter qualität zu kaufen.

Immer häufiger hören wir von elektronischen Zigaretten mit vaping Flüssigkeiten aus Hanf sativa abgeleitet und viele Male wir den Fehler , assoziieren sie mit machen Kraut  aromatisiert e- Flüssigkeiten . Nichts mehr falsch! Tatsächlich gibt es Unkraut-Vaping-Aromen , die den Geschmack von Marihuana simulieren, aber kein THC und CBD enthalten.

Der heutige Online- Vaping- Markt ist riesig und vielfältig, und das Wachstum eines Handels, der bis vor einigen Jahren noch nicht für möglich gehalten wurde, ist offensichtlich. Die elektronische Zigarette ist in der Tat in den täglichen Gebrauch vieler Menschen eingetreten und wird oft zur Alternative zur herkömmlichen Zigarette. 

Es gibt auch , dass ein Teil der Benutzer , die nie traditionellen Zigaretten geraucht haben und dergleichen , aber die, aus Neugier, die genähert persönlichen Verdampfer und dann zum Kauf fortgesetzt und verwenden verschiedene Produkte ohne Nikotinbase . 

In der Tat ist diese Welt so groß wie zerstreut, insbesondere für unerfahrene Benutzer. Wir empfehlen Ihnen daher, auf die Auswahl der Flüssigkeiten zu achten, die Sie kaufen möchten, und nur die zertifizierten Flüssigkeiten zu verwenden, die von zuverlässigen Lieferketten und Einzelhändlern stammen.

Bei Terpy verfolgen wir beispielsweise eine Qualitätsethik, testen jedes unserer Produkte und garantieren deren Güte.

Wenn es um E-Flüssigkeiten mit Unkrautgeschmack geht , ist es noch wichtiger zu wissen, wie man das richtige Produkt identifiziert und die Unterschiede zwischen einer Flüssigkeit nur mit Geschmack und einer Flüssigkeit aus Cannabis erkennt.

Aromen elektronischer Zigaretten

Marihuana-Flüssigkeiten leicht gegen Flüssigkeiten mit Unkrautgeschmack

Um die Hauptunterschiede zwischen E-Zigaretten- Aromen mit Unkrautgeschmack und E-Flüssigkeiten aus Hanfsativa zu verstehen , beschreiben wir zunächst, welche Inhaltsstoffe die bei der Verarbeitung von Cannabis gewonnenen Flüssigkeiten charakterisieren:

  • Cannabidiol, abgekürzt CBD , ist eine der chemischen Verbindungen, die aus der Hanf-Sativa-Pflanze gewonnen werden, an der es reich ist. Es ist eine Substanz, die keine psychotropen Eigenschaften hat, der aber entspannende und entzündungshemmende Kräfte zugeschrieben werden.
  • Delta-9-Tetrahydrocannabinol, abgekürzt als THC , ist die berühmte psychoaktive Substanz, die von Cannabisblüten produziert wird und in der Lage ist, mit dem psycho-physischen Zustand eines Subjekts zu interagieren. Dies kann, wenn es in einer bestimmten Menge und in regelmäßigen Abständen eingenommen wird, Sucht und Sucht verursachen.

In E-Zigaretten-Flüssigkeiten, die aus der Verarbeitung von Hanfsativa stammen, sind diese Substanzen in variablen Prozentsätzen vorhanden.

Lesen Sie auch: So reinigen Sie den Zerstäuber der elektronischen Zigarette ordnungsgemäß.

Bevor Sie versuchen, Produkte mit CBD oder THC zu kaufen, ist es wichtig, die in Ihrem Land geltenden Gesetze zu untersuchen : Die Produkte zum Dampfen dieser Art müssen in Italien unbedingt eine vernachlässigbare Konzentration an THC und einen hohen Prozentsatz enthalten. von CBD verkauft werden.

Dies hat nichts mit Flüssigkeiten zu tun , die einen E-Zigaretten-Geschmack mit Unkrautgeschmack besitzen. Diese Produkte sind in der Tat völlig frei von Cannabidiol oder Delta-9-Tetrahydrocannabinol und können sicher von Vapern gekauft und konsumiert werden, ohne dass bestimmte staatliche Vorschriften berücksichtigt werden müssen. 

Die normalen Dampfprodukte bestehen in der Tat aus einem bestimmten Prozentsatz des Aromas in der Basisflüssigkeit, und es gibt viele Arten von Aromen, die gekauft werden können, von denen mit Vanille über diejenigen, die nach Ananas schmecken, bis hin zu bestimmten Kreationen wie Flüssigkeiten ., die das Aroma der Marihuana- Pflanze reproduzieren .

Marihuana-Flüssigkeiten leicht gegen Flüssigkeiten mit Unkrautgeschmack

So wählen Sie Ihre Dampfflüssigkeit verantwortungsbewusst aus

Nachdem Sie nun die wichtigsten Indikationen haben, um eine leichte Marihuana-Flüssigkeit von einer mit Unkraut aromatisierten Flüssigkeit unterscheiden zu können, kann es nützlich sein, die wichtigsten Grundzutaten zu kennen, um eine Flüssigkeit verantwortungsbewusst auszuwählen . 

Eine eliquide Basis besteht daher aus:

  • Propylenglykol , notwendig, um Aromen zu vermitteln; 
  • pflanzliches Glycerin oder Glycerin, um der Flüssigkeit Körper zu geben;
  • Demineralisiertes Wasser , das hilft, die Temperaturniveaus während der Zerstäubung einzudämmen;
  • Aroma , um der Dampfflüssigkeit Geschmack und Parfüm zu verleihen;
  • Nikotin , das hinzugefügt werden kann oder nicht.

Lesen Sie auch: Wie man die e-Zigarette beim Liquidwechsel (effektiv) reinigt

In E- Flüssigkeiten , denen Nikotin zugesetzt wird, kann die Konzentration dieses Inhaltsstoffs variieren. Tatsächlich ist es im Terpy.it-Shop möglich, die Nikotinbasis in zwei Formaten anzuzeigen, nämlich 10 ml oder 20 ml.

Pflanzliches Glycerin und Propylenglycol können dann in die ausgewählte Flasche gegeben werden. 

Das Nikotinkonzentrat kann nur bei vorgefertigten Flüssigkeiten direkt dem Zerstäuber zugesetzt werden , während es bei einer hausgemachten elektronischen Zigarettenflüssigkeit unbedingt neutral neutral verdünnt werden muss.

Denken Sie immer daran, Produkte zu kaufen, die die Qualitäts- und Garantiezertifizierung auf der Verpackung haben , insbesondere wenn es sich um Käufe handelt, deren Unternehmensgeschichte oder tatsächliche Herkunft Sie nicht kennen. Seien Sie vorsichtig bei unklaren Formulierungen und denken Sie daran, dass eine Flüssigkeit mit Unkrautgeschmack keine leichte Marihuana-Flüssigkeit ist.