Gibt es so etwas wie eine elektronische Zigarette, die nicht wehtut? Hier ist die Wahrheit.

Elektronische Zigarette die nicht weh tut

Ist der gebrauch einer elektronischen zigarette schädlich oder kann man ohne risiko dampfen? Sich über den stand der dinge zu informieren.

Seitdem der Gebrauch von elektronischen Zigaretten immer weiter verbreitet ist, erreicht  von auch viele junge Menschen davon betroffen sind, gibt es inzwischen viel mehr Informationen über die Sicherheit des Konsums.

Manche halten den Gebrauch von E-Zigaretten für sicher, andere raten dringend davon ab.

Welche Version ist besser zu glauben?

Ist es sicher, zu dampfen?

Wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte, und es ist möglich, eine elektronische Zigarette zu benutzen, die nicht weh tut.

Das Geheimnis liegt darin, die richtigen Produkte auf die richtige Weise zu verwenden.

Hier finden Sie einige Erläuterungen und Tipps.

Junge mit einer hochwertigen elektronischen Zigarette

Ist eine elektronische Zigarette schlecht für Sie? Hier sind die Risiken.

Wenn Sie gelesen oder gehört haben, dass die Verwendung einer elektronischen Zigarette schädlich sein kann, liegt das daran, dass es neben Qualitätsprodukten auch viele Produkte auf dem Markt gibt, die für den Menschen potenziell schädliche Stoffe enthalten.

Im Grunde genommen ist es nicht so sehr die Verwendung des Geräts selbst, die dem Körper schaden könnte, sondern bestimmte Inhaltsstoffe, die in Vape-Liquids nachgewiesen wurden, oder die Verwendung von defekten Geräten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir darauf hinweisen, dass es auf dem Markt eine große Anzahl von Aromastoffen für E-Zigaretten gibt: Allein in den Vereinigten Staaten gibt es etwa siebentausend.

Unter diesen und den vielen E-Zigarettenflüssigkeiten, die weltweit hergestellt werden, gibt es natürlich sowohl sichere als auch potenziell gefährliche Produkte.

Doch welche belastenden Stoffe sind darin enthalten?

Lassen Sie uns zunächst über Aromen sprechen.

Unter den Inhaltsstoffen von Aromen für elektronische Zigaretten wurden potenziell reizende Substanzen identifiziert, wie z. B. Diacetyl, ein im Lebensmittelsektor (in Butter) weitverbreiteter Aromastoff, der beim Verschlucken unbedenklich ist, aber bei längerem Einatmen die Atemwege reizen kann und mit dem Ausbruch von Krankheiten wie Bronchiolitis obliterans in Verbindung gebracht wird.

Ätherische Öle, die in vielen E-Zigaretten-Aromen enthalten sind, eignen sich ebenfalls nicht zum Dampfen, da sie durch Hitze in giftige oder sogar narkotische Wirkungen umgewandelt werden können.

Unter den Inhaltsstoffen der E-Liquid-Basis ist jedoch Propylenglykol in mancher Hinsicht in die Kritik geraten.

Es scheint, dass diese Substanz, die in der Unterhaltungsindustrie seit jeher zur Erzeugung des Raucheffekts verwendet wird, bei zu langem Einatmen und großen Mengen eine Reizung der Atemwege verursachen kann.

Außerdem könnten bei der Verwendung von Propylenglykol in einer minderwertigen elektronischen Zigarette, die Flüssigkeiten stärker als nötig erhitzt, Stoffe wie Formaldehyd und Acetaldehyd entstehen (zwei Stoffe, die, wenn sie in viel höheren Dosen konsumiert werden, als sie beim Dampfen inhaliert werden, als krebserregend gelten).

Ferner wurden in einigen Produkten Spuren von Substanzen wie Diethylenglykol (ein für den Menschen schädlicher Zusatzstoff in Frostschutzmitteln) gefunden.

Angesichts dieser Informationen sind Sie wahrscheinlich zu Recht alarmiert.

Bedenken Sie jedoch, dass es sich hierbei um Ausnahmefälle von schlechten Vaping-Produkten und -Geräten handelt.

Es ist also möglich, sicher zu dampfen!

Mal sehen, wie.

Lesen Sie auch: Die ganze Wahrheit über die Vor- und Nachteile der elektronischen Zigarette

Wie man eine elektronische Zigarette sicher benutzt

Der beste Weg, um zu dampfen, ohne seine Gesundheit zu riskieren, ist, den Kauf von Produkten zweifelhafter Herkunft aus wirtschaftlichen Gründen zu vermeiden.

Produkte, die zu weit unterdurchschnittlichen Preisen verkauft werden, bergen oft viele Gefahren.

Bei Vape-Liquids geht es um giftige oder reizende Inhaltsstoffe; bei Geräten kann es zu einer Überhitzung des Geräts – und damit der Liquids – kommen, zu explodierenden Batterien oder anderen Problemen.

Typ dampft mit einer nikotinfreien E-Zigarette
  • Kaufen Sie nur sichere Produkte
  • Bevor Sie eine neue E-Zigaretten-Basisflüssigkeit, neue Aromen oder fertige Flüssigkeiten kaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie nur bei seriösen Händlern kaufen.
  • Konforme Geräte verwenden
  • Auch die elektronische Zigarette sollte sorgfältig ausgewählt werden: Seien Sie vorsichtig mit minderwertigen Geräten und achten Sie darauf, dass alle Komponenten den Sicherheitsanforderungen entsprechen und zertifiziert sind.
  • Kein Nikotinmissbrauch
  • Nikotinfreies Dampfen mit einer elektronischen Zigarette ist möglich und viel gesünder. Wenn Sie ein ehemaliger Raucher sind, versuchen Sie, den Nikotingehalt in Ihrer Flüssigkeit mit der Zeit zu reduzieren, damit Sie entgiften können.
  • Wenn Sie hingegen noch nie in Ihrem Leben geraucht haben und neu in der Welt des Vaporisieren sind, sollten Sie sich für nikotinfreie Vape Liquids entscheiden.
  • In Maßen dampfen
  • Wie es in vielen Zusammenhängen beim Dampfen heißt: „Zu viel ist zu viel“.
  • Das Einatmen großer Mengen von E-Zigaretten-Liquids kann schädlich sein und zu Reizungen der Atemwege oder anderen Problemen führen, aber so wie man sich auch schlecht fühlt, wenn man zu viel isst oder zu viel von einer anderen Substanz zu sich nimmt: Das Geheimnis liegt in der Mäßigung.

Lesen Sie auch: Slim elektronische Zigarette: Vorteile und Tipps für die Auswahl

Zum Schluss

Um die erste Frage zu beantworten, können wir sagen, dass die elektronische Zigarette, die keinen Schaden anrichtet, als ein sicheres Gerät beschrieben werden kann, das nach den geltenden Vorschriften hergestellt wird und ausschließlich mit hochwertigen Vape-Liquids verwendet wird, die frei von giftigen oder illegalen Substanzen und, besser noch, frei von Nikotin sind.

Um zuverlässige E-Zigaretten und sichere Vaping-Produkte zu finden, schauen Sie sich in unserem Terpy-Shop um und wählen Sie aus den vielen Vorschlägen aus – Sie werden sicher finden, wonach Sie suchen!

Wir warten auf Sie!