Silikonring für elektronische Zigaretten: wofür er verwendet wird und warum Sie einen haben sollten

Der Silikonring für elektronische Zigarette warum ist er wichtig, wozu dient er?

Was sind e-zigarettenringe? Erfahren sie, wozu sie dienen, wie man sie auswählt und warum sie wichtig sind.

Haben Sie schon von E-Zigarettenringen gehört, aber keine Ahnung, was sie sind?

Sind sie vielleicht Zubehör, um Ihre E-Zigarette zu verschönern?

Oder sind sie nützliche Hilfsmittel für das ordnungsgemäße Funktionieren des Geräts?

Der richtige Weg liegt in der letzten Frage.

Elektronische Zigarettenringe sind im Grunde kleine Silikonringe, die als Dichtung im Bereich des Zerstäubers und des Tanks dienen. Sie dienen dazu, das Auslaufen von Flüssigkeiten zu verhindern und die Anschlüsse des Zerstäubers abzudichten“.

Doch, nun zu den Details.

In diesem Artikel erfahren Sie, warum auch Sie einen Silikonring in Ihrer elektronischen Zigarette verwenden sollten, wie Sie den richtigen Ring auswählen und viele andere nützliche Informationen.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Elektronischer Zigarettenring: was er ist und warum er wichtig ist.

E-Zigarettenringe – auch O-Ringe oder O-Ohren genannt – sind kleine Kreise aus Silikon oder anderen Gummis mit ähnlicher Konsistenz, die für das einwandfreie Funktionieren von E-Zigaretten notwendig sind.

Im Allgemeinen werden die Gummibänder für elektronische Zigaretten zusammen mit dem Zerstäuber verkauft (oft gibt es mehrere für Ersatzteile), oder sie können einzeln gekauft werden.

Ringe für elektronische Zigarette

Aber warum ist es wichtig, sie zu verwenden?

Wozu werden O-Ringe verwendet?

Grundsätzlich dienen die O-Ringe der E-Zigarette als Dichtung für die Verbindungen des Zerstäuberkörpers, sie sind eine Art „Zierleiste“, die alle Komponenten des Zerstäubers fest zusammenhält, um problematischen Lecks von E-Zigarettenflüssigkeiten zu vermeiden.

Wenn Sie Ihre E Zigarette im Auto oder in Ihrer Tasche verstaut haben, werden Sie vielleicht bemerkt haben, dass sie feucht war oder einen etwas zu starken Geruch nach Vape-Aromen abgab.

Dies geschieht gerade wegen des Auslaufens von E Liquid aus dem Zerstäuber (oft, wenn die elektronische Zigarette liegt oder auf dem Kopf steht), was durch die Verwendung eines geeigneten elektronischen Zigarettenrings vermieden werden kann.

An dieser Stelle fragen Sie sich vielleicht, wie Sie den richtigen E-Zigarettenring für Ihr Gerät auswählen.

Wie finden Sie das richtige Modell, wenn Sie noch keines haben?

Lesen Sie auch: Zu beachtende Merkmale, wenn Sie den besten wieder aufbaubaren Wangenzerstäuber für Tabakflüssigkeiten suchen

Wie wählt man den idealen O-Ring für seine elektronische Zigarette? Hier sind die Tipps.

Nachdem wir geklärt haben, dass die Verwendung von O-Ringen für elektronische Zigaretten zum Schutz wichtig ist, wollen Sie nun wissen, wie Sie die richtigen für Ihren Fall auswählen.

Wenn Sie sich die im Handel erhältlichen E-Zigaretten-Gummibänder ansehen, werden Sie feststellen, dass es verschiedene Materialien, Größen und Formen gibt. Einige sind steifer, andere weicher usw …

Und wie macht man das?

Eigentlich ist die Wahl einfach, denn jedes E-Zigarettenmodell ist auf einen bestimmten O-Ring-Typ abgestimmt.

Das Geheimnis besteht darin, nach O-Ringen für E-Zigaretten zu suchen, die genau mit dem Modell Ihres Vaping-Geräts kompatibel sind (vorzugsweise Originalringe).

Wenn Sie O-Ringe wahllos kaufen, laufen Sie Gefahr, dass Sie es mit Produkten zu tun haben, die völlig unbrauchbar sind.

Denken Sie daran, dass der Zweck der Ringe für elektronische Zigaretten ist es, die Flüssigkeit im Inneren des Zerstäubers zu vermeiden Probleme mit Leckagen, ein Ziel, dass aufgrund der schlechten Haftung oder unzureichende Eigenschaften der falschen Gummibänder nicht erreichen konnte.

Zum Beispiel könnte der Justfog q16 Silikonring (einer der meistgekauften) für einige E-Zigarettenmodelle perfekt sein und für viele andere unbrauchbar.

Junge, der dampft, nachdem er die Ringe seiner E-Zigarette ersetzt hat

Woran erkennen Sie, dass es Zeit ist, den Silikonring Ihrer E-Zigarette zu ersetzen?

Obwohl sie für das ordnungsgemäße Funktionieren elektronischer Zigaretten wichtig sind, sind auch kleine O-Ringe nicht ewig haltbar, sodass sie regelmäßig ersetzt werden müssen.

Wann sind sie zu ersetzen?

Sicherlich, wenn Sie festgestellt haben, dass Ihre E-Zigarette undicht wird (obwohl es besser wäre, dies zu vermeiden).

Überprüfen Sie bei der Wartung Ihrer E-Zigarette immer den Verschleißzustand der Gummibänder: Wenn sie beschädigt, alt und ausgefranst aussehen, ist es besser, sie zu ersetzen, bevor sie ihre Schutzfunktion ganz verlieren.

Verlassen Sie sich also nicht auf einen bestimmten Zeitrahmen – die Abnutzung der O-Ringe hängt von der Häufigkeit des Dampfens, der Temperatur des Dampfes, dem Material und vielem mehr ab – am besten ist es, ihren Zustand ständig zu überwachen.

Es wird Sie aber freuen zu hören, dass der Austausch des alten O-Rings gegen einen neuen sehr einfach ist.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Tank zu leeren, den Zerstäuber von den anderen Komponenten der E-Zigarette zu trennen und ihn zu zerlegen. Wenn dies geschehen ist, nehmen Sie den alten Ring heraus (verwenden Sie ein scharfes Werkzeug, das Sie in allen guten Wartungssätzen finden) und ersetzen Sie ihn durch den neuen.

Jetzt ist Ihre elektrische Zigarette wieder bereit, ihr Bestes zu geben, damit Sie zufrieden und ohne Probleme dampfen können!

Lesen Sie auch: Was zu tun ist, wenn die automatische elektronische Zigarette Batterie nicht aufladen

Zum Schluss.

Sie sollten jetzt verstehen, wozu die E-Zigarettenringe dienen.

Diese kleinen, gummiartigen und farbenfrohen Accessoires sind sehr nützlich, um das Auslaufen von E-Liquid zu verhindern und sollten unter Kontrolle gehalten werden.

Denken Sie daran, dass Sie durch die Verwendung des richtigen Rings für Ihre E-Zigarette nicht nur die Verschwendung von Liquid vermeiden, sondern auch die anderen Komponenten Ihrer E-Zigarette schützen.

Der Akku könnte zum Beispiel durch Flüssigkeiten oxidiert oder kurzgeschlossen werden, was auch die Hauptplatine Ihres Geräts beschädigen könnte. Aber seien wir ehrlich: Mit einer E-Zigarette zu hantieren, aus der keine Flüssigkeit austritt, ist viel angenehmer.

Jetzt wissen Sie, wie Sie den richtigen O-Ring für Ihr Gerät auswählen und wann es Zeit ist, ihn zu ersetzen, damit Sie ein viel besseres Dampferlebnis haben.

Um das Beste aus Ihrer E-Zigarette herauszuholen, besuchen Sie unseren Terpy E Zigarette Shop, in dem Sie E-Liquids in den Geschmacksrichtungen Base, Tabak liquid, Frucht Liquid, aber auch Cream und Specials kaufen können.

Aber das ist noch nicht alles: viele andere Produkte, die der Welt des Dampfens gewidmet sind, warten auf Sie.

Besuchen Sie Terpy!