Die Eigenschaften, die Sie kennen müssen, wenn Sie auf der Suche nach der besten Batterie für Ihre elektronische Zigarette sind

Die Funktionen, um zu wissen, ob Sie den besten Akku für die elektronische Zigarette suchen

Beste elektronische zigarettenbatterie: wie man wählt und welche die am meisten gekauften sind.

Die Auswahl des besten Akkus für Ihre elektronische Zigarette ist sehr wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät die beste Leistung erbringt.

Haltbarkeit, Leistung und Funktionstüchtigkeit hängen von der Batterie ab, daher ist es wichtig, zumindest ein wenig über sie zu wissen.

Hier erklären wir, welche Eigenschaften Sie kennen sollten, um den besten E-Zigaretten-Akku zu finden, und welche Produkte die Hitliste anführen.

Sind Sie bereit, die richtige Ladung zu bekommen?

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen!

Der beste E-Zigaretten-Akku: Warum ist es wichtig zu wissen, wie man den richtigen Akku findet?

Egal, ob Sie bereits ein Veteran in der Welt des Vapings oder ein Neuling in der Branche sind, es ist Ihnen klar, dass das Vaping in jeder Hinsicht personalisiert werden kann.

Es ist möglich, elektronische Zigaretten-Liquids mit unterschiedlicher Dichte, Liquid mit Nikotin und Flüssigkeiten E Zigarette ohne Nikotin, angereichert mit verschiedenen Aromen, zu rauchen.

Beste Batterie für elektronische Zigaretten

Außerdem werden Sie wissen, dass es Wangen- und Lungenrauchen gibt, das am besten mit dem richtigen Gerät und der richtigen Batterie praktiziert werden kann.

Ja, die Batterie ist in dieser Hinsicht entscheidend.

Es gibt nämlich Batterien, die lange Zeit Strom liefern können, aber mit geringer Wattzahl (für das Wangenrauchen), und Batterien, die viel Strom liefern können (für das Lungenrauchen). Dann gibt es natürlich auch noch das Dazwischen, Batterien mit durchschnittlicher Lebensdauer und Leistung.

Wenn Sie also gerne mit dicken Flüssigkeiten dampfen und große Mengen an Dampf produzieren möchten, müssen Sie sich für einen stärkeren Akku entscheiden. Wenn Sie jedoch das Rauchen an der Backe bevorzugen, wäre ein sehr starker Akku für das gewünschte Dampferlebnis nutzlos und würde Sie in Bezug auf die Haltbarkeit benachteiligen.

Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass einige E-Zigaretten einen eingebauten Akku haben, während andere einen austauschbaren Akku haben.

Der interne Akku, auch Monoblock-Akku genannt, ist praktisch, weil er aufgeladen werden kann, ohne dass er aus dem Gerät genommen werden muss. Fällt hingegen der Akku aus, kann er nicht ersetzt werden, sondern es muss die gesamte elektronische Zigarette ausgetauscht werden.

Externe Akkus hingegen müssen zum Aufladen herausgenommen werden, können aber im Falle eines Defekts ersetzt werden, ohne dass das gesamte Gerät ausgetauscht werden muss.

Wenn Sie für die beste Batterie für Ihre E-Zigarette suchen, fahren Sie gut mit einer Batterie-Box oder Box mod.

Kurz gesagt, der Akku beeinflusst die Lebensdauer des Geräts zwischen den Aufladungen, den Schub für die Dampfproduktion, das Gesamtgewicht der E-Zigarette und die Sicherheit.

Lesen Sie auch: Die seltsamsten elektronischen Zigaretten-Liquids der Geschichte

Was ist der beste E-Zigaretten-Akku? Hier sind einige der beliebtesten.

Nach der Einführung, die wir im vorherigen Kapitel gemacht haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, welches die besten E-Zigaretten-Akkus sind.

Nun, es gibt zwei Typen, die beliebter sind als die anderen: die 18650 und die 21700.

Der 18650er E-Zigaretten-Akku hat ein sehr gutes Verhältnis zwischen Größe und Lebensdauer der Batterie. Er hat einen Durchmesser von ca. 18 mm und eine Höhe von 65 mm und wird von verschiedenen Marken (Sony, LG, Sanyo, etc…) hergestellt.

Ein weiterer beliebter E-Zigaretten-Akku ist der 21700.

Dieses Modell ist etwas größer als sein Vorgänger (21 mm Durchmesser und 70 mm Höhe) und erfreut sich großer Beliebtheit, da es eine längere Ladezeit hat und mehr Strom erzeugt.

Auch er wird von verschiedenen Marken hergestellt, wobei Samsung der beliebteste zu sein scheint, und ist mit unterschiedlichen Ampere- und mAh-Werten erhältlich.

Dies sind Beispiele für die gängigsten E-Zigaretten-Akkus, aber schauen wir uns die allgemeinen Aspekte an, die bei der Wahl des richtigen Akkus berücksichtigt werden müssen.

So wählen Sie die beste Batterie für elektronische Zigaretten aus

Auswahlkriterien: Worauf Sie achten sollten, um den richtigen E-Zigaretten-Akku für Sie zu finden.

Wenn Sie dabei sind, einen neuen Akku für Ihre E-Zigarette zu kaufen, gibt es eine Reihe von Parametern, die Sie beachten sollten, um sicherzustellen, dass Sie einen vernünftigen, qualitativ hochwertigen Kauf tätigen:

  • Sicherheit;
  • Größe;
  • Macht;
  • und Kompatibilität.

Beginnen wir mit dem ersten Punkt, der Sicherheit.

Wie alle anderen Akkus auf dem Markt müssen auch die Akkus für E-Zigaretten bestimmten Sicherheitsanforderungen genügen. Um sicherzugehen, dass Sie es mit einer zuverlässigen Batterie zu tun haben, vergewissern Sie sich, dass sie das originale CE-Zeichen trägt – eine kleine Aufmerksamkeit, die einen großen Unterschied machen kann.

Kommen wir nun zur Größe, die sich in gewisser Weise auch auf den Nutzungskomfort auswirkt.

Eine elektronische Zigarette ist ein Gerät, das Sie in der Regel die ganze Zeit mit sich führen, so dass Sie, bevor Sie eine voreilige Entscheidung treffen, folgendes beachten sollten:

Eine zu große Größe bedeutet mehr Gewicht und Volumen,

Kleinere Größen sind praktischer und leichter, bedeuten aber oft auch eine geringere Stromstärke und eine kürzere Ladedauer.

In Anbetracht Ihrer eigenen Gewohnheiten ist es ideal, wenn Sie sich für etwas dazwischen entscheiden.

Lassen Sie uns nun über Ladung und Dauer sprechen. Die Parameter, die Sie in diesem Zusammenhang berücksichtigen müssen, sind Stromstärke und mAh.

Grundsätzlich müssen Sie je nach Ihren Gewohnheiten und Erwartungen berücksichtigen, wie lange ein Akku hält und wie lange es dauert, ihn aufzuladen.

Ein leistungsfähigerer Akku hält mehr Stunden durch und kann den Zerstäuber stärker unterstützen, ein Akku mit einer geringeren Stromstärke hält weniger Stunden durch, nutzt sich aber in der Regel auch später ab.

Darüber hinaus müssen Sie auch sicherstellen, dass der Akku, den Sie sich ansehen, mit dem Zerstäuber Ihrer E-Zigarette kompatibel ist.

Unter Berücksichtigung dieser Parameter können Sie den besten E-Zigaretten-Akku finden, der am längsten hält und die beste Leistung für das von Ihnen gekaufte Gerät bietet.

Lesen Sie auch: Gibt es 100% natürliche Vape-Liquids auf dem Markt? Hier folgt die Antwort.

Fazit.

Nach diesem Einblick sollten Sie eine klarere Vorstellung von E-Zigaretten-Akkus haben: Sie wissen, welche Kriterien für die Auswahl der besten Akkus gelten, Sie kennen zwei der beliebtesten Modelle und wissen, wie sich die Wahl des Akkus auf Sie auswirkt.

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Bewertungen und Ihren Kauf tätigen, aber denken Sie auch daran, unseren Shop Terpy.de zu besuchen, wo Sie E Liquid, Aromen und E Liquid Base von hervorragender Qualität kaufen können, um großartige Vaping-Erfahrungen zu machen!

Wir warten auf Sie!