Nikotinfreie e-Zigarette: 3 Tipps, um der Sucht den Kampf anzusagen

Nikotinfreie e-Zigarette: 3 Tipps, um der Sucht den Kampf anzusagen

HIER SIND 3 TIPPS, UM SICH VON NIKOTIN IN DAMPFLIQUIDS ZU VERABSCHIEDEN.

Die durch Tabakrauch verursachten Schäden sind inzwischen allgemein bekannt und der Vapor hofft darauf nikotinfreie e-Zigaretten zu verdampfen.

Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Probleme und Krebs sind nur einige Beispiele für irreparable Schäden, die durch das Rauchen verursacht werden, und das sollte ausreichen, um Ihre Gewohnheit zum Vapen von Liquids umzuleiten.

Die Überwindung der Abhängigkeit von Zigaretten ist daher sehr wichtig, um Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen zu erhalten.

In diesem Artikel möchten wir mit Ihnen über die Schritte sprechen, die sie tun müssen, um nikotinfreie e-Zigaretten zu verdampfen.

Mal sehen, wie man das macht!

Liquids vape ohne Nikotin

Von Tabak zu e-Zigaretten ohne Nikotin – Step by Step.

Es gibt verschiedene Abhilfemaßnahmen auf dem Markt, um mit dem Rauchen aufzuhören. Zu den bekanntesten gehören Nikotin-Kaugummis, Pflaster und flüssiges Nikotin für e-Zigaretten.

Die e-Zigarette mit Nikotin ist das derzeit erfolgreichste Hilfsmittel, da Sie den traditionellen Zigarettenrauch imitieren und sie mit Nikotin kombinieren können..

Der erste Tipp, um die Nikotinabhängigkeit zu bekämpfen, ist zu verstehen, wie viel Nikotin Sie mit herkömmlichen Zigaretten einnehmen, um zunächst die richtigen Dampfliquids auszuwählen, um die Bedürfnisse Ihres Körpers zu befriedigen.

Am Anfang ist es möglich, dass Sie sowohl die elektronische als auch die klassische Zigarette rauchen, jedoch sollten Sie versuchen den Verbrauch von Verbrennungszigaretten so weit wie möglich zu reduzieren.

Nach den ersten Tagen sollten Sie den Nikotingehalt in den Dampfliquids senken: Versuchen Sie immer bis an die Grenze zu gehen, und wählen Sie mit der Zeit ein Liquid, das immer weniger Nikotin enthält.

Auf diese Weise können Sie sich krisen- und traumafrei vom Nikotin entgiften, ohne das Risiko einzugehen sich mit mehr Lust als zuvor wieder auf die traditionellen Zigaretten zu stürzen (was oft passiert, wenn Sie Pflaster oder Kaugummis verwenden).

Schritt für Schritt können Sie so ohne den typischen Stress, der entsteht, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, große Fortschritte machen. Schließlich werden Sie die e-Zigarette ohne Nikotin benutzen können und es schaffen, vollständig zu entgiften.

Lesen Sie auch: Die Bedeutung des Widerstands in der elektronischen Zigarette

Tabak-, fruchtige oder cremige Liquids: Das sollten sie auswählen, um leichter mit dem Rauchen aufzuhören.

Der Geschmack von e-Zigarettenliquids, wenn sinnvoll gewählt, kann eine wertvolle Hilfe sein, wenn Sie versuchen mit dem Rauchen aufzuhören.

Im Allgemeinen, aber vor allem für starke Raucher, empfehlen wir zunächst den Kauf von Tabakliquids: Der Geschmack von Tabak, der an den Geschmack einer herkömmlichen Zigarette erinnert, wird den Übergang zu einem elektronischen Gerät enorm erleichtern.

Raucherentwöhnung mit elektronischen Zigarettenflüssigkeiten ohne Nikotin

Im Terpy Online-Shop finden Sie zum Beispiel „Tobacco Classic”, eine der beliebtesten Geschmacksrichtungen, die an den intensiven und entscheidenden Geschmack der typischen „roten” Zigarette erinnern. Wenn Sie es gewohnt sind „leichte” Zigaretten zu rauchen, werden Sie sich sicherlich mit dem Aroma „Tobacco Gold“, der zarter und aromatisch ist, besser fühlen.

Je nach Ihrem aktuellen Geschmack können Sie die Liquids finden, die das Gefühl wiedergeben kann, das Sie beim Rauchen einer klassischen Zigarette erleben.

Sie haben die Wahl den Tabakgeschmack sowohl in der Anfangsphase als auch am Ende, wenn Sie die e-Zigarette ohne Nikotin rauchen, zu verwenden. Sie können sich aber auch je nach Lieblingsgeschmack mit cremigen oder fruchtigen Liquids verwöhnen lassen.

Es ist auch wichtig, das richtige Liquid je nach Aroma zu wählen, denn dann verläuft die Nikotin-Entgiftungsphase so angenehm wie möglich.

Lassen Sie also Ihrer Phantasie freien Lauf: Beginnen Sie die Entgiftung vom Nikotin mit den Liquids, die Sie bevorzugen, die gut schmecken und sich angenehm anfühlen!

Wählen Sie die richtige elektronische Zigarette aus.

Nicht alle elektronischen Zigaretten sind identisch: Sie unterscheiden sich in Form, Stärke und vielen anderen Merkmalen.

Die Wahl der richtigen e-Zigarette, um mit dem Rauchen aufzuhören, ist aus verschiedenen Gründen sehr wichtig.

Zum Beispiel:

  • Wenn Sie eine Zigarette mit geringer Leistung verwenden, können Sie unter dem wenigen Rauch / Dampf, der vom Gerät ausgeht, schnell entmutigt werden und zur klassischen Verbrennungszigarette zurückkehren;
  • Eine sehr starke Zigarette hingegen kann am Anfang schwer zu verwenden sein, was zu Husten und Halsschmerzen führt.

Das Ideal ist es also, ein Gerät mittlerer Leistung zu finden und es später schließlich zu erhöhen.

Lesen Sie auch: E-Zigarettenaromen: Hier sind die Top 5 der meistverkauften Aromen auf Terpy!

Neben der Frage nach der Stärke der Zigarette, die einen Einfluss darauf hat, ob die Fackel mehr oder weniger intensiv ist, sollten Sie auch auf die Form der elektronischen Zigarette achten, mit der Sie sich wohler fühlen.

Um nicht allzu sehr unter dem Übergang von der klassischen zur e-Zigarette zu leiden, empfehlen wir Ihnen, sich zunächst für ein kompaktes Modell zu entscheiden, das leicht zwischen den beiden Fingern gehalten werden kann (erinnert also eher an das „klassische“ Rauchen).

Die Wiederholung der üblichen Gesten, zusätzlich zu den Faktoren, über die wir in den beiden vorangegangenen Tipps gesprochen haben, wird den gesamten Prozess der Nikotinentgiftung einfacher gestalten.

Achten Sie auch auf die Batterielebensdauer, denn wenn Sie starker Raucher sind, ist es wichtig, dass Ihre elektronische Zigarette lange hält, auch wenn Sie nicht Zuhause sind. Dadurch wird verhindert, dass Sie der Versuchung erliegen eine klassische Zigarette zu rauchen.

Wenn Sie diese drei Tipps befolgen, wird die Raucherentwöhnung einfach, stressfrei und unterhaltsam sein. Um die Erfahrung noch besser zu machen, erkunden Sie die Terpy-Website, um zwischen speziallen Liquids, Tabakliquids oder sogar cremigen Liquids zu wählen, und nehmen Sie dieses Anliegen für Ihre Gesundheit mit Geschmack und Vergnügen!