Elektronische Zigarette und Halsschmerzen? Folgendes müssen Sie wissen

Folgendes müssen Sie über E-Zigaretten und Halsschmerzen wissen

Es ist nicht sicher, ob elektronische zigaretten und halsschmerzen unbedingt miteinander verbunden sein müssen

Das Kribbeln im Hals, das beim Anzünden einer Tabakzigarette zu spüren ist, ist das Gefühl, das viele neue Vaper erwarten, wenn sie den ersten Zug einer E-Zigarette einatmen. Aber es ist nicht offensichtlich, dass E-Zigarette und Halsschmerzen so eng miteinander verbunden sein müssen.

Hinter Halsschmerzen können verschiedene Ursachen verborgen sein.

Wenn es darum geht, mit dem Rauchen aufzuhören oder auf elektronische Zigaretten umzusteigen, kann es bei neuen “Benutzern” zu Halsreizungen kommen. Dies ist jedoch nur eine mögliche Nebenwirkung und vor allem eine vorübergehende.

Mit der Zeit gewöhnt sich der Körper an die Neuheit und das Gleichgewicht wird wiederhergestellt. Gleiches gilt für den Nikotinmangel!

Lassen Sie uns genauer sehen, was diejenigen, die der Vaper-Community beitreten, erwarten können.

Alles über die Assoziation von E-Zigarette und Halsschmerzen

Einige nützliche Informationen zu herkömmlichen Zigaretten, E-Zigaretten, Halsschmerzen und Auswirkungen auf den Körper

Die traditionelle Zigarette und die E-Zigarette unterscheiden sich auch in ihren Wirkungen . Es ist also falsch, über E-Zigaretten und Halsschmerzen zu sprechen und zu denken, dass es keine Alternativen gibt.

Es ist wahr, dass Nebenwirkungen auftreten können: sowohl beim Rauchen herkömmlicher Zigaretten als auch beim Umstieg auf E-Zigarette und wenn Sie schnell mit dem Rauchen aufhören.

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihre e Zigarette mit der gleichen Intensität wie mit einer Zigarette abhören können, sind Halsschmerzen fast unvermeidlich .

E-Zigaretten enthalten nicht Tausende gefährlicher Chemikalien wie Tabakzigaretten, aber E Zigarette liquid können, insbesondere auf den ersten Blick, den Hals empfindlich machen.

Zu Beginn ist die „Mund-Lunge“ -Technik der beste Weg: Nehmen Sie den Dampf langsam, halten Sie ihn einen Moment in Ihrem Mund und atmen Sie dann in Ihre Lunge ein, um die Möglichkeit von Reizungen zu minimieren und Husten zu verhindern.

Wenn sie von einem vertrauenswürdigen Unternehmen wie Terpy entwickelt oder selektiv ausgewählt werden , sind die Inhaltsstoffe wie Grundeliquid , flüssiges SVAPO oder SVAPO selten die Hauptursache für Halsschmerzen.

Lesen Sie auch: Elektronische Online-Zigaretten: 5 Tipps zum Erkennen hochwertiger Zigaretten

Was diejenigen betrifft, die klassische Zigaretten eliminieren, sprechen einige von ” Rauchergrippe “, es handelt sich um eine Reihe von Symptomen, einschließlich Halsschmerzen, Husten, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Magenproblemen.

All dies kann aus dem Tabakentzug resultieren. Es kommt im Wesentlichen vor, dass der Körper hart daran arbeitet, den Teer und andere Chemikalien, die Tabakzigaretten zugesetzt werden, zu heilen.

Manchmal kann es sein, dass Sie mit dem Rauchen aufhören, aber in kurzer Zeit werden sich die Vorteile manifestieren und diese werden sich positiv und langfristig auswirken.

Hier ist, was Sie über die E-Zigarette und Halsschmerzen wissen müssen

Mit dem Rauchen aufhören Klassische Zigaretten: Vaping ist für viele eine Alternative

Es gibt viele Menschen, die versuchen, die Nikotinsucht durch die E-Zigarette aufzugeben.

Einer der Vorteile der elektronischen Zigarette ist die Möglichkeit, Ihren dampfer liquid individuell anzupassen.

Dank des Nikotin shots rechners können Sie sich an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wenn Sie übermäßig vapern, liegt der Grund vielleicht darin, dass Sie ein bestimmtes Ergebnis erzielen möchten. Dann ist es ratsam, die Nikotinberechnung zu wiederholen und die Dosis zu erhöhen, um sie schrittweise abzubrechen.

Man kann sich zwar vorstellen, dass die Einnahme einer niedrigeren Nikotindosis dazu beitragen kann, mögliche Halsreizungen zu lindern.

Wir möchten auf keinen Fall davon abraten, die Möglichkeit aufzugeben, Zigaretten aufgrund eines einzigen negativen Dampferlebnisses zu eliminieren.

Wenn Sie verstehen, dass Ihr Hals in einem bestimmten Zeitraum besonders empfindlich ist, ist es besser, etwas weniger zu vapern und das Nikotin nicht zu übertreiben. 

Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu verführen, auch wenn es darum geht , Ihre E-Zigarette und die besten e liquid zu finden.

Wenn Sie sich den Terpy e zigarette shop ansehen, werden Sie feststellen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist und jeder seine Bereitschaft testen kann, klassische Zigaretten zu eliminieren, wenn er die geeignete Alternative findet.

Lesen Sie auch: Was enthält eine elektronische Zigarette (und was macht den Qualitätsunterschied aus)?

Zurück zum Thema “elektronische Zigarette – Halsschmerzen”, dies ist sicherlich nicht die Abschreckung, um an Nikotin “gebunden” zu bleiben .

Wir wissen, dass konzentrierte Flüssigkeiten und e zigarette arome eine wichtige Rolle im Dampf jedes Menschen spielen können, aber in den meisten Fällen können diese Komponenten (in Bezug auf negative Auswirkungen) das Austrocknen von Mund und Rachen verursachen. 

Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, gut hydratisiert zu bleiben, insbesondere zu Beginn des Vaper-Erlebnisses. Trinkwasser nicht zu vernachlässigen. 

Kontinuierlicher Dampf ist die bekannteste Ursache für das Austrocknen von Mund und Rachen, und dies ist natürlich auf Propylenglykol (pg) und pflanzliches Glycerin (vg) zurückzuführen.

In einer bestimmten Menge enthalten (e liquid base) werden sie proportional verwendet, um dickere Wolken und dichteren Dampf zu erzeugen und den “Schlag in den Hals” hinzuzufügen, nach dem sich viele Raucher sehnen.