Vorteile der elektronischen Zigarette: die 3 unmittelbaren Vorteile für diejenigen, die sie wählen

3 Nutzen und Vorteile der elektronischen Zigarette

Finden sie heraus, was die ersten vorteile sind, wenn sie von einer analogen zigarette zum dampfen wechseln.

Wenn Sie Raucher sind und versuchen, sich das Rauchen abzugewöhnen, haben Sie wahrscheinlich schon gehört, dass der Umstieg auf das Dampfen sehr vorteilhaft sein kann.

Aber ist das wirklich wahr?

Die Antwort lautet: Ja, und einige der Vorteile dieser Entscheidung lassen sich schon früh erkennen.

Sind Sie neugierig, was die unmittelbaren Vorteile einer elektronischen Zigarette sind?

Hier sind die drei offensichtlichsten.

Raucher mit Husten

1 – Rauchschäden ade: Bronchien und Lunge danken es Ihnen

Wenn Sie sich entschlossen haben, mit dem Rauchen aufzuhören und auf eine elektronische Zigarette umzusteigen, profitieren Sie von einer Vielzahl von Vorteilen.

Der erste Nutzen ist jedoch zweifellos die Entgiftung des Körpers von den bei der Verbrennung entstehenden Schadstoffen.

Wir alle wissen, dass Rauchen sehr schädlich ist, aber die meisten von uns wissen nicht, in welchem Ausmaß.

Um sich ein besseres Bild von der Sache zu machen, muss man wissen, dass bei der Verbrennung von Tabak in analogen Zigaretten mehr als 4000 gefährliche Stoffe entstehen, von denen 70 mit Sicherheit krebserregend sind – ein verheerendes Szenario!

Zu den bekanntesten Schadstoffen, die für chronische Lungenentzündungen und viele andere Kreislauf- und Atmungsstörungen verantwortlich sind, gehören:

  • Acetaldehyd
  • Benzol,
  • Stickstoffmonoxid,
  • Cadmium,
  • führen,
  • Quecksilber,
  • Pyren …

Eine Seite würde nicht ausreichen, um die Liste zu vervollständigen!

Wenn Sie jedoch das Rauchen durch verdampfte E-Zigaretten-Liquids ersetzen, vermeiden Sie den Kontakt mit diesen und vielen anderen sehr schädlichen Stoffen und verbessern so Ihre Lungengesundheit auf sehr deutliche Weise!

Zunächst einmal werden die Flimmerhärchen der Bronchien, die durch die Auswirkungen des Rauchens inaktiv geworden waren, wieder richtig zu funktionieren beginnen. Durch ihre Bewegung schieben sie den Schleim, der die Atemwege bedeckt, nach außen und lösen damit einen Reinigungsprozess aus.

Die durch den E-Zigarettenkonsum ausgelöste Reinigung der Atemwege ermöglicht nicht nur ein reibungsloses Funktionieren des gesamten Körpers, sondern macht sich auch unmittelbar durch eine verbesserte Atmung bemerkbar.

Nach dem Umstieg auf das Dampfen können Ex-Raucher Folgendes feststellen

  • eine bemerkenswerte Wiederherstellung der Lungenkapazität: Die Atmung wird von schwer und mühsam zu natürlich, und sogar das Sporttreiben wird viel leichter;
  • ein Rückgang der asthmatischen Krisen und Hustenanfälle.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die elektronische Zigarette in gewissem Sinne die Lunge von der Anhäufung schädlicher Stoffe reinigt, die bei der Verbrennung des Tabaks entstehen, und dass dieser Vorteil von Anfang an zu erkennen ist.

Lesen Sie auch: Wie lange dauert der Zigarettenentzug und wie kann er gelindert werden?

2 – Wiederherstellung von Geruch und Geschmack

Einer der unmittelbaren Vorteile der Umstellung auf eine elektronische Zigarette ist zweifellos die Wiederherstellung des Geruchs- und Geschmackssinns.

Wenn Sie Raucher sind, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass Nichtraucher einen viel ausgeprägteren Geruchs- und Geschmackssinn haben als Sie.

Der Grund dafür ist, dass die Sinneszellen in der Nase und die Geschmacksknospen im Mund bei längerer Exposition gegenüber Zigarettenrauch und all den darin enthaltenen Schadstoffen mit der Zeit gereizt und geschädigt werden.

Deswegen ist in Berufen wie dem des Sommeliers völlige Abstinenz vom Rauchen erforderlich.

Wenn man jedoch vom Rauchen zum Dampfen übergeht, ist es möglich, einen Großteil der durch die Tabakverbrennung verursachten Schäden zu beseitigen und so die korrekte Geruchs- und Geschmacksfunktion des Körpers wiederherzustellen.

In der Regel stellen Ex-Raucher, die auf E-Zigaretten umgestiegen sind, fest, dass sie in der ersten Zeit viel intensiver riechen und schmecken können!

Ex-Raucher, der den Geschmack und den Geruch von Lebensmitteln zu schätzen weiß

3 – Nikotinentwöhnung ohne Entzug

Der dritte unmittelbare Vorteil des Umstiegs auf E-Zigaretten ist zweifellos die Möglichkeit, sich das Rauchen ohne allzu viele Nebenwirkungen abzugewöhnen.

Während der menschliche Organismus bei einem plötzlichen Rauchstopp mit einer Reihe von unangenehmen Symptomen reagiert, die von Reizbarkeit und Nervosität bis hin zu Magenkrämpfen und Schwindel reichen (Nikotinentzugssyndrom), ist die Umstellung von einer analogen Zigarette auf das Dampfen eine andere Sache.

Die elektronische Zigarette ist der beste Ersatz für klassische Blondinen und dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Sie können damit die üblichen Gesten weiter üben;
  • Sie ermöglicht es Ihnen, die Wärmeempfindungen des Rauchens weiterhin zu spüren;
  • Sie können den Geschmack und den Geruch des Tabaks (mit Tabakflüssigkeiten) weiterhin genießen;
  • ermöglicht es Ihnen, Nikotin zu dosieren;
  • ohne alle durch den Verbrennungsprozess verursachten Schäden zu erleiden.

Im Grunde genommen simuliert die elektronische Zigarette die typischen Verhaltensweisen und Empfindungen von Rauchern und vermeidet somit eine zu plötzliche und übermäßige Umstellung der Gewohnheiten, aber nicht nur das, sie ermöglicht auch eine schrittweise Entgiftung vom Nikotin.

Wie?

Auf dem Markt gibt es sowohl fertige elektronische Zigarettenflüssigkeiten mit Nikotin als auch Basisflüssigkeiten, denen nach Belieben flüssiges Nikotin zugesetzt werden kann.

Wenn Sie sich für die letztere Lösung entscheiden, können Sie die Nikotindosis in Ihren Vape-Liquids schrittweise reduzieren, sodass sich Ihr Körper daran gewöhnt, immer weniger zu konsumieren.

Mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, eine elektronische Zigarette ohne Nikotin zu benutzen, Entzugserscheinungen zu vermeiden und Ihre Chancen zu erhöhen, die analoge Zigarette für immer loszuwerden!

Lesen Sie auch: Kompakte elektronische Zigarette: 3 Tipps für die Auswahl der richtigen Zigarette

Zum Schluss

Wie wir gesehen haben, können Sie durch den Wechsel von Verbrennungszigaretten zum Dampfen sowohl Ihre körperliche Verfassung sofort verbessern als auch Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp erhöhen.

Wenn Sie glauben, dass dies die richtige Lösung für Sie ist, besuchen Sie unseren Terpy-Shop und werfen Sie einen Blick auf unsere Starterkits, Vape-Liquids, E-Zigaretten-Aromen und andere Produkte.

Sie werden feststellen, dass der Ausstieg aus dem Tabakkonsum nicht nur einfacher ist, als Sie es sich vorstellen können, sondern auch viel mehr Spaß macht.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Terpy.de zu sehen!