Rankings für flüssige E-Zigaretten-Liquids: Sind diese online Bewertungen wirklich zuverlässig?

Rankings für flüssige E-Zigaretten-Liquids

Wie man am besten Liquids für E-Zigaretten auswählt.

Wer sein Geld gut investiert, muss auch sorgfältig die richtige Marke elektronischer Zigaretten auswählen, die die beste Kompatibilität mit den auf dem Markt befindlichen dampfförmigen E Liquids garantiert und umgekehrt.

Wenn Sie nicht die Zeit haben, alle auf dem Markt verfügbaren Optionen sorgfältig zu bewerten, könnte es nützlich sein, im Internet nach Kaufempfehlungen und von Verbrauchern erstellten Ranglisten zu suchen. Natürlich stellen wir uns alle unweigerlich die Frage, wie verlässlich diese Rankings sind.

An diesem Punkt kann ein Verbraucher die gefundenen Ranglisten mit den Bewertungen von Rauchern vergleichen.

Lesen Sie auch: CBD E-Zigaretten-Liquids: Bewertungen und Meinungen von Benutzern

Wie wählt man die besten E Liquide für E-Zigaretten aus?

Klassifizierung E Zigarette liquid

E Zigarette Liquids sind zweifellos eine Schlüsselkomponente, die darüber entscheidet, welche Art von Erfahrung Sie beim Rauchen machen. Sie bestehen aus einer neutralen Basis, der Essenzen hinzugefügt werden können, um dem Ganzen Geschmack und Aroma zu verleihen.

Die Basis besteht aus hygroskopischen Substanzen, die durch Aufnahme von Feuchtigkeit aus der Luft Dampf erzeugen, sowie Propylenglykol, das mit Glyzerin und destilliertem Wasser gemischt wird, um das Präparat zu verdünnen. Ein Fehler von Glykol ist, dass es einen alkoholischen Nachgeschmack freisetzt, der beim Verdampfen ein „chemisches“ Gefühl vermittelt, ein Phänomen, über das sich viele Verbraucher in Rezensionen beklagen.

Wie wählt man also das beste E Zigarette Liquid aus? Und auf welche „Klassifizierung von E-Zigaretten-Liquids” können wir uns verlassen?

Der Ratschlag lautet, immer sorgfältig zu lesen:

  • Verbrauchermeinungen: Obwohl nicht alle Online-Kundenbewertungen im Internet zuverlässig sind, müssen Sie schauen und eine Auswahl treffen Wem Sie Glauben schenken. Wenn die meisten Rezensionen über ein Dampfer Liquid positiv sind, nun ja, dann können Sie es auch ausprobieren.
  • Die Hauptmerkmale des Produkts: Vor dem Kauf ist es immer gut, zumindest die Hauptmerkmale eines Produkts zu kennen, um dessen Eigenschaften und Zusammensetzung besser beurteilen zu können (auch zum Schutz Ihrer Gesundheit).
  • Ihre Bedürfnisse: Hier kommt der Geschmacksfaktor ins Spiel. Jeder Vaper kennt sich selbst und weiß, was seine Bedürfnisse am besten befriedigen kann. Es gibt süße, trockene, salzige Geschmacksrichtungen, Cremes und vieles mehr, so dass alles auch von den eigenen Gewohnheiten abhängt.
  • Berücksichtigen Sie nicht nur den Preis (der sich von Hersteller zu Hersteller nicht wesentlich unterscheidet). Der Preis ist ein Faktor, der als sekundär betrachtet werden kann. Sogar auf dem Liquid-Markt für E-Zigaretten gibt es das Argument, dass ein höherer Preis auch einer höheren Qualität entspricht, aber das stimmt nicht in allen Fällen.

Durch die Suche im Internet und den Vergleich der Verbrauchermeinungen kann viel getan werden, und beim Kauf können klarere Vorstellungen gewonnen werden. Natürlich ist die Verlässlichkeit einer Rangliste subjektiv und es liegt nur an Ihnen persönlich zu beurteilen, welcher Kauf auf der Grundlage der oben aufgeführten Punkte der Beste ist.

bester Kauf e liquid

Unser Rat als Unternehmen, das seit langem mit Produkten wie Dampfer Liquids zu tun hat, ist, alle Aspekte zu bewerten, einschließlich der Identität des Verkäufers und seiner Zuverlässigkeit. Wir bei Terpy kümmern uns darum und machen die Transparenz über Produkte und Marken zu einem wichtigen Eckpfeiler.

Lesen Sie auch: Rezepte für E-Zigaretten-Liquide: Was Sie wissen müssen, um unnötige Risiken zu vermeiden.

Rankings für E-Zigaretten-Liquids: Vermeiden Sie sie besser

Als Unternehmen, das sich seit langem speziell damit befasst, raten wir bei Terpy dem Leser den Online-Rankings nicht zu vertrauen. Aufgrund der Prinzipien, über die wir vorhin gesprochen haben, ist es wirklich schwer vorstellbar, dass man dank solcher Ranglisten Liquids nach eigenem Geschmack finden kann.

Es gibt insbesondere drei Gründe, warum es besser ist vorsichtig zu sein:

  1. Unzuverlässige Daten: Wer versichert Ihnen, dass das, was in einem Ranking gemeldet wird, als zuverlässig angesehen werden kann? Vielleicht ist es nur in den seltenen Fällen möglich, in denen ein sehr erfolgreicher Influencer das Ranking erstellt, dem Urteil zu trauen. Andernfalls kann das, was in solchen Listen zu finden ist, einfach das Ergebnis einer zufälligen Auswahl sein. Die Daten sind daher als unzuverlässig anzusehen.
  2. Aufmerksamkeit für Qualität: In Wirklichkeit basieren viele der im Netz gefundenen Rankings immer und nur auf einem Parameter oder „wenn der Geschmack gut ist”. Dies bedeutet, dass dem Geschmack mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als der Qualität des Produkts. Es ist jedoch nicht ratsam Beurteilungen nur am Gaumen vorzunehmen. Dies sind Substanzen, die in unsere Lunge gelangen. Bewerten Sie jeden Aspekt besser, bevor Sie sie kaufen.
  3. Kommerzielle Zwecke: Wenn Sie solche Rankings online veröffentlichen, haben diejenigen, die sie erstellen, die fraglichen Geschmacksrichtungen noch nicht einmal ausprobiert. Diese Ranglisten werden in Form einer Übersicht erstellt, in der die Merkmale des Aromas, die Menge und der Preis angegeben werden. Diese basieren jedoch nicht auf dem tatsächlichen Zweck Meinungen und Ratschläge abzugeben, sondern nur auf der Notwendigkeit des Verkaufs.

Es ist klar, dass sich selbst in der Welt der E-Zigarette-Liquids hinter einem Lamm ein Wolf verstecken kann. Es ist immer besser, alle Informationen, die sich hinter einem Ranking verbergen können, auszuwerten und zu überprüfen, bevor Sie sich blindlings darauf vertrauen.